Unser Kursprogramm

KURSPLAN

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
09:30 – 10:30

Cardio-, Muskeltraining mit dem Stepp-Brett

17:00 – 18:00

Pilates

18:30 – 20:00

Yoga*

18:30 – 19:30

Kraftausdauer

18:30 – 19:30

Pilates

Die Kosten richten sich nach der Länge des Kurses. Wenn der Kurs aus 10 Einheiten besteht, kostet er 60 €. Da die Kursserien außerhalb der Schulferien stattfinden und deshalb nicht immer gleich lang sind, ist es anteilig weniger oder mehr (z.B. 8 Termine zwischen Herbst- und Weihnachtsferien: 8 x 6€ = 48 €).

Information und Anmeldung hier bei uns in der Praxis.

*Bei Yoga gelten andere Bedingungen, da dieser Kurse nur in unseren Räumen stattfinden, aber nicht von uns gehalten werden. Kosten und Informationen zur Anmeldung siehe unten.

 

 

Kursinhalte

Cardio- und Muskeltraining auf dem Stepp-Brett

Ein Kraftausdauertraining ohne komplizierte Schrittfolgen.

Ein Kurs für jeden der Freude an der Bewegung zur Musik hat und den Wunsch nach mehr Fitness.

Voraussetzung: Ein gesundes Herz-, Kreislaufsystem.

Für alle geeignet

 

Yoga

Ein Kurs mit Tiefenentspannung, Atemübungen und Asanas (Körperübungen statisch und fließend).

Ein wunderbarer Kurs für Körper und Geist!

Dieser Kurs wird von Corinna Christmann in unseren Räumen gehalten. Info unter 0173/8770112

Für alle geeignet

 

Kraftausdauer

Jede Muskelgruppe wird beansprucht und auch das Herz-Kreislauf-System kommt nicht zu kurz. Durch die mittelschweren Übungen mit hoher Wiederholungszahl kommt man aus der Puste und schön ins Schwitzen.

Für Mittelstufe

 

Pilates

Das was man heute unter CORE versteht, wurde bereits vor über 100 Jahren von Joseph Pilates entwickelt. Ein nach wie vor modernes Training von Körpermitte, Bauch und Rücken, mit zusätzlichen Einheiten für die aufrichtende und stützende Muskulatur des Oberkörpers.

Für alle geeignet

 

Sollten sie Fragen zu den Kursen haben, stehen wir ihnen telefonisch oder per Mail gerne zur Verfügung.

 

 

Hygienekonzept für den Kursbereich

  1. Jeder Teilnehmer soll bereits umgezogen zum Kurs erscheinen und auch nach dem Kurs ohne Umziehen wieder gehen. Der Vorraum, der normalerweise zum Umziehen benutzt wird, darf gerne zum Ablegen von Schuhen, Jacken, und Taschen benutzt werden.
  1. Jeder Teilnehmer sollte bis zum Kursbeginn und nach Kursende einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  1. Im Praxiseingangsbereich hängt ein Desinfektionsmittelspender. Jeder Eintreffende desinfiziert sich bitte gründlich die Hände und geht dann direkt die Treppe zum Kursraum hinunter, um die Abstandsregel von mind. 1,5 m zum Nachfolgenden zu wahren.
  1. Auf die Abstandsregeln ist bitte auch vor und während des Kurses und beim Verlassen des Kursraums zu achten.
  1. Im Kursraum befinden sich Markierungen auf dem Boden, in die die Matten platziert werden müssen. Diese Markierungen wurden so angefertigt, dass die Abstandsregeln zur Eindämmung des Coronavirus berücksichtigt wurden.
  1. Jeder Teilnehmer darf sich eine eigene Matte mitbringen. Wenn eine studioeigene Matte benutzt wird, ist diese mit einem Handtuch in entsprechender Größe abzudecken. Diese Matten werden nach dem Kurs vom Kursleiter desinfiziert, eine Sprühflasche steht im Kursraum bereit.
  1. Die Matte im Türbereich des Kursraums wird vom Kursleiter benutzt.